13. März 2019 · Kommentare deaktiviert für Ricarda Sandig schließt Medizinstudium ab · Kategorien: Allgemein

Ricarda Sandig, an ihrem Platz auf der Orgelbank. Warum sie den nun für einige Monate verlassen wird, berichtet sie selbst.

 

Liebe Gemeinde,
seit 2012 bin ich, wie Sie sicher alle wissen, als Organistin hier in Otzenrath und Hochneukirch.
Mein Medizinstudium neigt sich allmählich seinem Ende zu. Zur Zeit bin ich im Rahmen meines Medizinstudiums im Elisabeth-Krankenhaus Rheydt in der Unfallchirurgie als „Studentin im praktischen Jahr“ tätig. Das Praktische Jahr umfasst die letzten beiden Semester dem Medizinstudiums (11. und 12. Semester) und gliedert sich in drei Tertiale à vier Monate in drei Fachbereichen: „Chirurgie“, „Innere Medizin“ und ein Wahlfach. Ich habe mich als Wahlfach für die Neurologie entschieden. Dieses werde ich allerdings nicht in Mönchengladbach, sondern in Wien am „Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien“ belegen. Im Juli starte ich mit dem dritten Tertial in der „Inneren Medizin“ für vier Monate im Helios Klinikum in Schwerin, in einer großen diabetologischen Klinik.
Das praktische Jahr, und damit auch mein Medizinstudium, endet mit einer mündlich-praktischen Prüfung (dem Dritten Staatsexamen), die ich im November/Dezember 2019 an der Uniklinik in Düsseldorf ablegen werde.
Deswegen werde ich am 10.03.2019 meinen vorläufig letzten Gottesdienst spielen, um dann Ende Oktober 2019 wieder meinen Dienst an der Orgel in Otzenrath anzutreten.
Ricarda Sandig

Kommentare geschlossen.