21. August 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

„Eine Woche voller Wunder…!“

-Bibelgeschichten, Wundersames, Abenteueraktionen und Spiele-

Wir laden alle Kinder von 5 – 12 Jahren zur Kinder-Bibel-Woche in der zweiten Woche der Herbstferien in das Ev. Gemeindehaus in Hochneukirch ein, und zwar am:


Mi., 19.10., 11 bis 14 Uhr: Einstieg ins Thema „Aus klein wird groß“.
Do., 20.10., 18 Uhr, Abendprogramm mit Nachtwanderung und Übernachtung (wer möchte). Ende
Fr., 21.10., nach dem Frühstück um 10 Uhr.
Sa., 22.10., 11 Uhr bis 12.30 Uhr: Vorbereitung und Probe, Ev. Kirche Otzenrath für den Gottesdienst.
So., 23.10., 10 Uhr Abschluss/Familiengottesdienst unter Mitwirkung der Kinder, Ev. Kirche in Otzenrath.


Kosten: 5 € (bitte der Anmeldung beilegen).

Wir freuen uns auf Euch!
Birgit Erke und Team
(Tel.: 0163/8281907).

Anmeldung bitte bis zum 5.10. in den Briefkasten unseres Gemeindeamtes, Hofstr.60 in Otzenrath, einwerfen oder bei Birgit Erke abgeben.

 

Anmeldeformular (bitte per screenshot kopieren)


Hiermit melde ich mein Kind: _________________________, ___ Jahre alt, zur Kinder-Bibel-Woche 2016 an.
Das Betreuerteam sollte Folgendes über mein Kind wissen: ____________________________________________________________________.
Im Notfall bin ich unter dieser Nr. zu erreichen: _____________________________.
Ich bin darüber informiert, dass Fotos der Kinder im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde verwendet werden könnten.
_________________________________
(Unterschrift eines Erziehungsberechtigten)


 

19. August 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Kinderbibel-Samstag und Familien-Sonntag

„Komm, wir finden einen Schatz!“

Bibel-Geschichte, Kreatives und Schatzsuch-Rallye

 

Herzliche Einladung an alle Kinder von 5 -12 Jahren am Samstag, 24.9., von 11 bis 14 Uhr im Ev. Gemeindehaus Hochneukirch. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für einen Snack und Getränke ist gesorgt. Unsere Ergebnisse werden wir am Sonntag, 25.9., beim Familiensonntag vorstellen: 10.00 Uhr Familiengottesdienst in der Ev. Kirche in Otzenrath mit anschließendem Waffel-Verkauf. Zur Teilnahme gehören beide Tage. Wir freuen uns auf Euch! Birgit Erke und Team (Tel. für Rückfragen: 0163/8281907).

Anmeldung bitte bis zum 20.9. in den Briefkasten unseres Gemeindeamtes, Hofstr.60 in Otzenrath einwerfen, per Fax: 02165/8719834 schicken oder telefonisch (s.o.).

 

 

Anmeldeformular (bitte per screenshot kopieren)


Hiermit melde ich mein Kind_________________, ___ Jahre alt, zum Kinder- Bibel-Action-Samstag/Familiensonntag am 24./25.9. an.

Im Notfall bin ich unter dieser Nr. zu erreichen:__________________.

Ich bin darüber informiert, dass Fotos der Kinder im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde verwendet werden könnten.

_________________________
(Unterschrift eines Erziehungsberechtigten)


 

12. August 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

„Ja, das mache ich!“

So lautete ihre spontane und klare Antwort auf die vorsichtige Anfrage, ob sie sich vielleicht vorstellen könne, ehrenamtlich die Leitung der Bücherei in Otzenrath zu übernehmen. „Ihr wisst doch, dass ich eine Leseratte bin. Und außerdem habe ich dann eine sinnvolle Aufgabe, wenn ich demnächst in den Ruhestand gehe.“

Auch wenn der Ruhestand noch einige Wochen auf sich warten lässt, so ist Sigrid Korsten doch jetzt schon fleißig dabei, sich einzuarbeiten. Denn die Aufgaben einer Büchereileitung sind auch für Leseratten neu.
Aber mit Hilfe der landeskirchlichen Büchereifachstelle wird auch das gelingen.
Wir freuen uns für alle großen und kleinen Leserinnen und Leser, dass so, fast nahtlos, der Übergang von der alten zur neuen Leitung gewährleistet ist, und die Bücherei ab November wieder geöffnet sein wird. Schauen Sie gerne vorbei!

Übrigens: Im Team macht alles noch mehr Freude. Sollten Sie Interesse haben, Sigrid Korsten bei ihrer Arbeit zu unterstützen, dann sind Sie uns herzlich willkommen.

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Der nachfolgende Beitrag erschien schon vor einiger Zeit im Gemeindebrief. Er ist es sicher wert, auch in unseren Blog aufgenommen zu werden.

Es ist Dienstagnachmittag. Die Türen des Basement-Clubs im Gemeindezentrum Hochneukirch stehen weit offen. Drinnen herrscht drangvolle Enge, der Kicker ist genauso umlagert wie der Billardtisch. Heißer Tee wird ausgeschenkt, in der Kinderecke wird gemalt und gebastelt. Der Asylkreis Hochneukirch lädt wieder zum Flüchtlingstreff ein, und viele sind gekommen. Gerne stellt die Kirchengemeinde dafür ihre Räume zur Verfügung. Nun erreichte uns dieses Dankschreiben des Asylkreises, über das wir uns sehr gefreut haben:

Einfach mal Danke sagen!
Auch in diesem Jahr fliehen weiter Menschen vor Krieg und Elend in unser Land. Trotz mancher Unkenrufe gibt es bei uns eine Willkommenskultur, die sich sehen lassen kann. Der Asylkreis Hochneukirch betreut, hilft und unterstützt die unserem Ort zugewiesenen Flüchtlinge.

Ohne die materielle Hilfe der evangelischen Kirche wäre dies allerdings nicht möglich: Sie stellt dem Asylkreis für den Flüchtlingstreff im „Basement Club“ diese Räume zur Verfügung. Der Zustrom im Keller der Kirche Bahnhofstraße ist ungebrochen und damit ein Fixpunkt im Leben der Flüchtlinge vor Ort. Wurde diese Einrichtung schon letztes Jahr finanziell unterstützt, so auch im ersten Quartal des Jahres 2016 mit EUR 50 pro Monat. Für den Rest des Jahres erhielt der Asylkreis vom Kreissynodalvorstand einen Zuschuss in Höhe von 405,00€. Davon werden alle sechs Teams (Deutschunterricht, Kleiderlager, etc.) unterstützt. Gelebte Ökumene zeigt sich darüber hinaus in Spenden und Mitarbeit der Kolpingsfamilie Otzenrath und der Tatsache, dass die katholische Gemeinde Sankt Pantaleon die Räume des Familienzentrums für den Deutschunterricht zur Verfügung stellt. Aber Geld ist ja nicht alles! Ohne die Mitarbeit vieler Christen und der gelegentlich nötigen Ermunterung durch Pfarrerin und Pfarrer bliebe die Mitmenschlichkeit auf der Strecke. Also: Danke!

Es wäre schön, wenn wir auch Sie einmal im Flüchtlingscafé begrüßen dürften (dienstags 17-19Uhr).

Für den Asylkreis Hochneukirch,
Rolf Heimann

24. Juni 2016 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Einmal im Monat treffen sich die Senioren zum Kaffeeklatsch bei Kaffee, Kuchen, Waffeln oder Eis im Gemeindehaus der ev. Kirche Otzenrath, in fröhlicher Runde. Es geht schon beim Kuchenaussuchen los. Bis jeder sein Stück Kuchen ausgesucht hat, was er gerne essen möchte, ist jede Menge Fröhlichkeit vorhanden. Am Tisch wird dann über alles Mögliche geplaudert, und Neuigkeiten werden ausgetauscht. Natürlich veranstalten wir auch Nachmittage mit Vorträgen, die für Senioren wichtig sind. Ebenso gibt es Thementage wie Karneval, Ostern, Weihnachtsfeier usw. Natürlich auch da mit Kaffee und Kuchen. Wenn dann alle satt und leer an Worten sind, wenn alle Neuigkeiten verbreitet sind, geht es wieder nach Hause, und jeder denkt schon mit Freude an das nächste Treffen. Wenn dann das Service-Team zum Schluss noch reichlich gelobt und fürs nächste Mal ermuntert wird, sind alle rundum zufrieden.

Das Team (Foto) bedankt sich bei allen Kuchenspendern und natürlich bei unseren Gästen, die uns reichlich besuchen kommen. Mittwoch, 20.7., Mittwoch, 17.8., jeweils ab 14.30 Uhr im Gemeindehaus Otzenrath