02. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Das Presbyterium lädt alle Mitglieder und Mitarbeitenden der Ev. Kirchengemeinde Otzenrath-Hochneukirch am 22.10.2017 nach dem Gottesdienst um 11 Uhr in die Ev. Kirche Otzenrath zu einer Gemeindeversammlung ein.

Tagesordnung:
1. Veränderungen in der gottesdienstlichen Liturgie
1.1 Veränderungen im Gottesdienstablauf
1.2 Variationen bei den liturgischen Gesängen

2. Regelmäßige Einführung von Gottesdiensten an mehreren Samstagabenden im Jahr

3. Verschiedenes

01. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Die nächsten Termine der Kinderkirche in der Ev. Kirche Otzenrath, Hofstraße 60:

Mittwoch, 27. September, 16.00 Uhr
Mittwoch, 18. Oktober, 16.00 Uhr
Samstag, 04. November, 16.00 Uhr

„Kinderkirche“ sind kindgerechte Gottesdienste für Kinder (ca. 1-6 Jahre) und ihre Eltern. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zu Saft, Wasser und Gebäck eingeladen. Es ist Zeit für Gespräche, und die Kinder können spielen.

Wir freuen uns auf viele Kinder und ihre Eltern!
Inès Busch
Anneliese Haubrich-Schmitz

30. September 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Zwischen Gospel und Blues: Konzert mit PROFESSOR BOTTLENECK & THE JUKE KINGS

Freitag, 6. Oktober, 2017 Evangelische Kirche Jüchen-Otzenrath, 20 Uhr Einlass 19.30

Das Konzert in der evangelischen Kirche Otzenrath mit dem Quartett um Frank Born (Harmonikas) und Rolf Heimann („PROFESSOR BOTTLENECK“: Gitarren und Gesang) ist ja mittlerweile schon eine kleine Tradition. Auch diesmal gibt es wieder nachdenkliche Songs aus PROFESSOR BOTTLENECKs bisher erschienenen 6 CDs, traditionelle Nummern aus dem amerikanischen „Bibelgürtel“ und gefühlvolle Bluesstücke. Sie erzeugen eine Atmosphäre, welche die Zuhörer so berührt, dass sie oft einfach den Takt mitklatschen müssen. Zur Gruppe gehören auch Ronald Jeurissen (Percussion) und Rado Valjak (Bass). Eintritt: EUR 10

25. September 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

24. September 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Wie jedes Jahr sammeln wir zum Erntedankfest Gaben -

Erntedank-Gottesdienst am 01. Oktober 2017, 10.00 Uhr in Hochneukirch

Wir sind dankbar für jegliche Lebensmittel,
sei es frisches Obst, Gemüse, Kartoffeln, Konserven,
Nudeln, Reis,
Süßigkeiten etc.
Auch eine Spendenbox für Bares steht bereit.

Diese Gaben werden dann am Montag
nach dem Erntedankfest
von der Existenzhilfe Jüchen abgeholt.

Sie können Ihre Spenden am Samstag, 30.09.2017, 9.00-11.00 Uhr in Hochneukirch (Gemeindezentrum) abgeben.

25. August 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Schon jetzt ein Hinweis auf die …

18. August 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Einladung zum Herbstfest des Asylkreises Hochneukirch am 23. September 2017, ab 14.00 Uhr im Garten der Kirche Hochneukirch, Bahnhofstraße

Die Hilfe für geflüchtete Menschen vor Ort braucht viele helfende Hände, aber auch die Unterstützung größerer Gruppen. Keine Organisation hier in Hochneukirch hat in den letzten zweieinhalb Jahren den Asylkreis mehr unterstützt als die evangelische Kirche. Der „Basement Club“ in der Bahnhofstraße und der Lagerraum im Keller der Seniorenwohnstätte in Otzenrath werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Kollekten aus Gottesdiensten sowie dauerhafte projekt-gebundene Unterstützung durch Beschlüsse des Presbyteriums sichern die notwendige finanzielle Ausstattung.

Daher laden wir alle Mitglieder der Gemeinde herzlich ein, am 2. Herbstfest des Asylkreises Hochneukirch am 23. September 2017 im Garten der Kirche Hochneukirch, Bahnhofstraße, ab 14 Uhr, teilzunehmen.
Asylkreis Hochneukirch ( i.A. R. Heimann)

14. August 2017 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

… stellt sich vor:

Mein Name ist Silke Grimm, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet, Mutter einer fast erwachsenen Tochter (16 Jahre) und seit dem 1. Juni an zwei halben Tagen im Gemeindebüro tätig. Geboren bin ich in Dortmund, studiert habe ich in Siegen Mathematik, Geschichte und Ev. Religion auf Lehramt. Die Liebe hat mich dann ins Rheinland gebracht. Durch die Selbständigkeit meines Ehemannes und mein Engagement in der Kirche habe ich mir in den letzten 18 Jahren einige Fähigkeiten im Bereich der Verwaltung angeeignet. Da ich mich beruflich verändern wollte, aber auch eine ortsnahe Anstellung suchte, freue ich mich, nun im Otzenrather Gemeindebüro arbeiten zu dürfen. Zum evangelischen Glauben bin ich durch mein Studium gekommen, so dass ich erst als Erwachsene getauft wurde. Seit meiner Taufe in Odenkirchen, wo ich mit meiner Familie auch wohne, engagiere ich mich in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit. Daneben fahre ich gerne Fahrrad, lese historische Romane und kümmere mich um unsere Bienenvölker.

Die neuen Öffnungszeiten des Gemeindebüros sind: Montag 10 – 12 Uhr, Donnerstag 16 – 18 Uhr.